Sage HR Suite Cloud Plus - Zeitmanagement

Gestalten Sie Ihre Zukunft - sicher, prozessorientiert, erfolgreich

header_verlauf3
Sage HR Suite Cloud Plus

Ihr Bedarf – Unser Angebot
Sage HR Zeitmanagement

Sage HR Zeitmanagement

Basic
  • Nutzung der Software "Sage HR Suite Cloud Plus"
  • Softwarepflege (Wartung)
  • Software-Updates (Online / Offline)

Sage HR Zeitmanagement

Professional
  • Nutzung der Software „Sage HR Suite Cloud Plus“
  • Softwarepflege (Wartung)
  • Software-Updates (Online / Offline)

Sage HR Zeitmanagement

Enterprise
  • Nutzung der Software „Sage HR Suite Cloud Plus“
  • Softwarepflege (Wartung)
  • Software-Updates (Online / Offline)

BASICPROFESSIONALENTERPISE
Dienstleistung
• Projekteröffnungsgespräch
- Gemeinsame Abstimmung des Projektinhaltes

- Analyse unternehmerischer Besonderheiten und Anforderungen

- Klärung von Schnittstellen

- Klärung der Datenübernahme aus dem Vorsystem

- Prüfung von Checklisten

- Abstimmungen zum Zeitplan

- Abstimmung zu Verantwortlichkeiten und Festlegung der Ansprechpartner

- Festlegen des Umfangs des Customizings

• Workshop
- Analyse gewünschter Schnittstellen

- Analyse vorhandener Prozesse

- Erarbeitung gewünschter neuer Prozesse

• Installation
- Installation Sage HR Suite Cloud Plus

- Installation Sage HR Mitarbeiterportal

- Konfiguration der benötigten Dienste

- Einbindung der Lizenzdatei

- Kurze Einweisung in das System

• Schulung / Einführung für Sage HR Zeitmanagement

- Anwenderschulung zum generellen Funktionsumfang

- Anbindung und Einrichtung der Hardware sowie der benötigten Dienste

- Hinterlegung der Mitarbeiterausweise

- Einstellungen für die Lohnübergabe

- Hinterlegung von Stammdaten zum Mitarbeiter

- Einrichtung der benötigten Zeitkonten, z.B. Arbeitszeitkonto, Anwesenheitskonto, Sollzeitkonto, Arbeitszeitsaldo, Arbeitszeitüberschreitung, Außerrahmenzeitkonto, unbezahlte Abwesenheit, Dienstgänge, genommene Pause

- Einrichtung der benötigten Zeitmodelle, z.B. Festlegung der Arbeitszeiten und Pausenregelungen für die Tagesmodelle

- Festlegungen für die automatische Korrektur von Zeitpaaren

- Konfiguration der benötigten Zuschlagsregelungen

- Anlage einer Planungsstruktur für die Planung von Mitarbeitern sowie Befüllen des Planungskalenders

- Zeiterfassung manuell, über Terminal und im Sage HR Mitarbeiterportal

- Erfassung von Abwesenheiten

- Korrekturen fehlerhafter Zeiten

- Konfiguration von Berichten und Journalen

- Lohnübergabe an die Sage HR Personalabrechnung

- Ampelkonto
-> Anwenderschulung zum Funktionsumfang

-> Konfiguration der Phasengrenzen und des zu prüfenden Zeitkontos

- Controlling
-> Erstellung von Auswertungen nach individuellen Bedürfnissen zum Bereich Zeitmanagement

- Besucherverwaltung
-> Anwenderschulung zum Funktionsumfang

- Projektzeiterfassung
-> Anwenderschulung zum Funktionsumfang

-> Anlage von Projekten

-> Zuordnung der Projekte zu Kostenstellen und Kostenträger

-> Einrichtung der Kommunikation zur Sage 100cloud, Sage 100cloud Plus

- Mobile
-> Anwenderschulung zum Funktionsumfang

- Unterstützung bei der Systemeinrichtung
-> In Abhängigkeit der eingesetzten Softwaremodule und der unternehmerischen Besonderheiten, z.B.Einrichtung der Benutzer, Erstellen des Berechtigungskonzeptes, Konfiguration der Lohnarten, Abbildung der Organisationsstruktur

Mandat
• Zeitgenaue und transparente Abbildung der Unternehmensstruktur

• Mandantenübergreifende Planungsstrukturen
• Mandantenabhängige und gültigkeitsbezogene Hinterlegung von Lohnarten

Mitarbeiter
• Hinterlegung Eintritt- und Austrittsdatum für die Zeiterfassung

Hinterlegung des Zeitmodells (Wochenmodell mit aktueller Startwoche, Rundungsmodell, Zuschlagsmodell, Saldenregel, Schichtwechselmodell)

Gültigkeitsbezogene Zuordnung des Ausweises zur Erfassung von Personalzeiten am Terminal

Flexible Ermittlung der Sollarbeitszeit, z.B. aus Tagesmodell, Durchschnitt aus Wochenmodell, Wochenzyklus und altersabhängig

• Übersicht der Feiertage sowie die geplanten und genommenen Abwesenheiten

• Übersicht zu den Urlaubskonten

• Konfiguration Lohnfortzahlung und Zahlung von Zuschlägen an Feiertagen

Zeitkonten
• Buchung der Zeiten auf Zeitkonten und Lohnarten aus der Sage HR Personalabrechnung

• Automatische Generierung arbeitszeitabhängiger Lohnarten

• Anlegen automatisierter und mehrstufiger Saldenregeln (z.B. Umbuchungen, Gutschriften, Kappungen)

• Automatische Behandlung von Zeitkonten bei Saldenüberschreitung bzw. Saldenunterschreitung

• Verwaltung von Jahres- und Lebensarbeitszeitkonten

• Anwendung verschiedener Rundungsarten (auf, ab, kaufmännisch)

• Rundung von Zeitkonten

Zeitmodelle
• Anlegen mehrwöchiger Wochenmodelle (z.B. 3-Schicht-System)

• Umgang mit schwankenden Arbeitszeiten (flexible Arbeitszeit bei konjunkturellen, saisonalen und sonstigen Schwankungen)

• Erstellung verschiedener Gleitzeitmodelle (z.B. Freizeitausgleichmodell, Brückenkontomodell)

• Hinterlegung individueller Pausenregelungen, z.B. Anrechnung von Pausen ohne Stempelung

• Möglichkeit zur Anwendung der gesetzlichen Mindestpausenregel

• Abbildung von Sonn- und Feiertagszuschlägen

• Berücksichtigung gesetzlicher Vorschriften bei Zuschlagszeiten

• Automatische Schichtwechselerkennung

• Überwachung von Kernzeiten durch Hinterlegung von Kernzeiträumen

• Abrechnung von Zeitmodellen > 24 Stunden

• Konfiguration automatischer Korrekturen von Dienstgängen und Zeitkorrekturen

• Löschen von Bewegungsdaten

Zeiterfassung
• Erfassen von Kommen und Gehen am Terminal

• Plausibilitätsprüfung von Zeitpaaren

• Anzeige von bis zu 5 frei konfigurierten Kontoständen am Terminal

• Abbildung von mehreren Kostenstellenwechseln je Mitarbeiter und Tag

• Erfassung von Dienstgängen

• Überprüfung erfasster Personalzeiten mit den Sollvorgaben

• Einheitsbezogene Erfassung der Fehlzeiten in Tagen und Stunden

• Verteilung der Fehlzeiten auf verschiedene Kostenstellen und Kostenträger

• Erfassung Kostenstellenwechsel am Terminal (KABA)

• Erfassung von Zusatzeingaben, z.B. Raucherpausen

Planung
• Erstellung individueller Tages- und Schichtpläne

• Urlaubs- und Fehlzeitplanung

- Festlegung von Ausgleichzahlungen an Fehltagen

- Aktivierung der Anrechnung von Mindestpausen bei Fehlzeiten

- Urlaubsanspruchsberechnung

• Erfassung von Fehlzeiten direkt am Planungskalender

• Anzeige der Abwesenheitsgründe der Mitarbeiter

• Rückrechenbarkeit bei rückwirkenden Änderungen (z.B. Neuberechnung der Lohnarten, Saldenstände usw.)

• Übersicht Soll-/Ist-Plan des täglichen Arbeitszeitmodells

• Mehrtägige Planung abweichender Sollarbeitszeiten, Änderung des täglichen Arbeitszeitmodells, Zuschlags- und Rundungsmodelle, Zuschlagszeiten, Organisationseinheit (z.B. Kostenstelle, Tarifgebiet)

• Planungsperioden Woche, Monat und Jahr

• Anzeige von Unter- und Überbelegungen innerhalb einer Planungsgruppe

• Anzeige der Soll-/Ist-Stunden Berechnung

• Erzeugung des Rahmenplans direkt am Planungskalender

Allgemein
• Möglichkeit manueller Umbuchungen und Zeitgutschriften

• Plausibilisierung der erfassten Zeiten und direkte Bearbeitung unplausibler Zeitpaare

• Prüfung fehlender Kommen- oder Gehen-Buchung

• Nachträgliches Erfassen von Personalzeiten durch den Zeitbeauftragten

• Bewertung eines Tages kann wahlweise auf Grundlage der aktuellen oder der ursprünglichen Schicht erfolgen (Anpassung über Planungskalender)

• Korrekturdisplay - manuelle Anpassung von Anwesenheits- und Arbeitszeitrahmen

• Korrekturdisplay - Kennzeichnung durchgearbeiteter Pausen

• Korrekturdisplay - manuelle Verlängerung und Verkürzung von Pausen

• Genehmigung von Überstunden und von Zeiten außerhalb der Arbeitszeit

• An- und Abwesenheitsdisplay mit Anzeige Fehlzeitgrund und aktuell gestempelter Zeiten

Auswertungen
• Frei konfigurierbare Berichte, Zeitjournale und Listen

• Konfiguration mitarbeiterbezogener Zeitjournale

• Nachweis der erfassten Zeiten im Erfassungsjournale

• Auswahl und Vergleich beliebiger Kontenstände

• Transparente Darstellung erfasster und nachträglich korrigierter Zeiten

• Feste Systemberichte , z.B. Arbeitnehmerprotokoll, Lohnartensummen-bericht, Abweichung Kommen / Gehen, Zeitkontenübersicht

• Übersichten zu Fehlzeiten, z.B. Urlaubsstand, Krankenstand, Fehlzeitenliste

• Protokollierung fehlerhafter Buchungen

• Anzeige von Pausen- und Kernzeitverletzungen

• Ausgabe unplausibler Zeitpaare (z.B. 2-mal Kommen hintereinander erfasst)

• Buchungsprotokoll

Hardware-Anbindung
• CTI GmbH: Unterstützung von Zeiterfassung, Projektzeiten, Zutrittskontrolle, Digitale Schließzylinder

• KABA GmbH: Unterstützung von Zeiterfassung, Zutrittskontrolle, KABA CardLinkTM)

• LUMA GmbH: Unterstützung von Zeiterfassung, Zutrittskontrolle

Schnellerfassung
• Schnellerfassung von Kommen und Gehen im Sage HR Mitarbeiterportal

• Erfassung von Kostenstellen und Kostenträgern

• Workflow für Zeitkorrekturen

Ampelkonto
• Darstellung von Über- und Unterstunden eines beliebigen Zeitkontos

• An- und Abwesenheitsdisplay mit Anzeige Fehlzeitgrund und aktuell gestempelter Zeiten

Controllling
• Erstellung von Auswertungen nach individuellen Bedürfnissen zum Bereich Zeitmanagement

• Tabellenauswertungen und Pivot Tabellenauswertungen erstellen

• Auswertungen duplizieren, speichern, exportieren und importieren (XML-Format)

Besucherverwaltung
• An- und Abmelden von Besuchern

• Neuanlage von Besuchern

• Anmeldung von Besuchern durch den Mitarbeiter

Projektzeiterfassung
• Flexible Projektstrukturierung und beliebige Strukturtiefe

• Aufteilung z.B. in Teilprojekte, Arbeitsschritte und Aufgaben

• Erfassung der Projektzeiten mit Beginn/Ende oder in Stunden

• Erfassung der Projektzeiten über mehrere Tage

• Erfassung von Pausen zu einer Projektzeit

• Vorbelegung der Projektdaten vom Vortag

• Historische Erfassung und Ablage der Bemerkungen

• Kennzeichnung der Tage mit fehlender Erfassung

• Anzeige und Plausibilisierung der verfügbaren Stunden

• Kennzeichnung von Wochenenden und Feiertagen

• Genehmigung von Projektzeiten

• Genehmigung von Projektzeiten

Mobile
• Einfache und schnelle Erfassung von Kommen und Gehen, von Dienstgängen und Pausen

• Korrektur und nachträgliche Erfassung der Zeiten

• Anzeige eines Tages- oder Monatsreport

• Erfassung von Projektzeiten auf Projekte und Tätigkeiten

• Teamerfassung für Projektzeiten

• Browserbasierte Applikation

• Betriebssysteme iOS (iPhone) und Android verfügbar

Sage HR Suite Cloud Plus - Mehrwerte

Hohe Investitionssicherheit 

  • alle zukünftigen Updates, Upgrades und technologisch erneuerte Folgeversionen sind inklusive (keine zusätzlichen Lizenzkosten)
  • konstanter monatlicher Miet-/Nutzungspreis bei einer längeren vertraglichen Bindung (wählbar für 2 oder 3 Jahre)

Höhere Flexibilität durch kürzere Vertragslaufzeiten

  • Mindestvertragslaufzeit von 3 statt 12 Monaten möglich (anschließend monatlich kündbar)

E-Learning Schulungspaket 

  • optimales Wissen für Produkt und Geschäftsprozesse mit dem
  • 24/7 Zugriff auf über 100 E-Learning Kurse zu allen Themen der Sage HR Suite Cloud Plus
  • ständige Updates zum aktuellen Stand der Lösung und Module
  • unbegrenzte Wiederholungsmöglichkeit der Lerneinheiten
  • leichte Integration in den Arbeitsalltag durch Aufteilung der Seminare in Lernabschnitte

Zusätzlicher Funktionsumfang ohne Zusatzkosten im Standard

  • Sage HR Komfortpaket Prozesse
  • Bereitstellung von zukünftigen Cloud Connected-Services

Leistungsmerkmale Zeiterfassungsgerät "timt 2"

Das Zeiterfassungsgerät "Timi2" kombiniert einfache Bedienbarkeit und freundliches Design. Es ist die ideale Wahl, wenn

  • Standardfunktionen der Personalzeiterfassung benötigt werden
  • der Preis des Gesamtsystems überschaubar bleiben muss
  • viele Geräte in großen Gebäudekomplexen und in Außenstellen eingesetzt werden sollen.

einfache Bedienung

  • Funktionstasten für Kommen, Gehen, Dienstgang, Info
  • übersichtliche Anzeige im grafischen Display
  • Identifikation der Mitarbeiter per berührungslosem Transponder

Obwohl klein und kompakt bietet es zahlreiche weitere Möglichkeiten

  • umfangreiche Parametrierbarkeit
  • Anzeige von Zeitkontoständen
  • per Liste wählbare Zusatzeingaben
  • Türöffner-Relais für Zugangskontrolle

technische Merkmale

  • automatische Sommer-/Winterzeitumstellung
  • batteriegepufferte Quarzuhr
  • Datensicherheit beim Stromausfall
  • Spannungsversorgung mit 230 V Wechselspannung
  • einfache Montage
  • berührungsloser Transponderleser (für verschiedene Transpondertypen verfügbar)
  • Firmwareupdate per Software
  • integrierte Kabelabdeckung
  • großes grafisches Display

Einsatzbereich

  • Innen (siehe Umweltbedingungen in technische Daten)

Integration

  • die Integration des Zeiterfassungsterminal "Timi2" in die Time erfolgt per TService-Windows-Dienst (inkl. Webservice-Schnittstelle) oder per DLL. Daneben existiert ein einfaches Tool zur Inbetriebnahme und Diagnose.

Sie sind sich nicht sicher, welche Lösung für Sie die richtige ist oder haben noch Fragen?

Lassen Sie sich kostenlos von unseren Experten beraten!

Schreiben Sie uns:
0251 29794760 Schreiben Sie uns Remote-Desktop download
WordPress Image Lightbox